Istanbul

Route

Und schon geht es weiter. Um 8.00 Uhr in Belgrad losgefahren und um 22.00h da gewesen.

Serbien war sehr schön, die bulgarischen Schlaglöcher sind ihrem Ruf gerecht geworden.

Auch der Trick mit der bulgarischen Vignette für 10€ wurde versucht, obwohl die nur 5€ kostet. Aber da müssen die Schnuffis schon früher aufstehen.

Auch der Fahrstil ändert sich langsam und kommt meinem dabei sehr entgegen.

IMG_20150503_103943 IMG_20150503_133123 IMG_20150503_164446

An der türkischen Grenze dann kurze Warteschlange (20 min), davor aber 10km Lkw and Lkw gereiht… Die warten bestimmt 2 oder 3 Tage.

IMG_20150503_174256

Kleine „Luggage Control“ gab es natürlich auch bei mir, aber die dreckige Unterwäsche hat den Beamten dann doch nicht so sehr interessiert. Die viel interessanteren Sachen da drunter hat er gar nicht gesehen 😀 Glück gehabt.

IMG_20150503_184752 IMG_20150503_184127 IMG_20150503_184118

„Welcome Turkey“

Ein bisschen komisch fand ich die Schafherde an der Autobahn, aber das hat sicher die Tourismusbehörde organisiert um gewisse Klischees zu bedienen.

Dann kamen noch ein paar stressige Kilometer und Stadtverkehr in Istanbul.

Gegen 22.00 Uhr war ich dann da und hab Julian auch gleich gefunden.

IMG_20150503_232137

Istanbul

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s