Marokko

Nachdem das ganze Jahr mehr oder weniger durchgearbeitet wurde kommt endlich die Urlaubszeit. 5 Wochen am Stück außerhalb der Schulferien.

Zeit für Marokko: 3 Wochen. Dieses Mal ist es mir gelungen einen Reisepartner aufzutreiben. Das ist durchaus praktisch, man kann abwechselnd fahren etc.

Am Freitag ging es nach Augsburg, Samstag dann Richtung Frankreich.

augsbur-vinon

Stau am Fernpass und Mautstelle Sterzing. Dann noch kurz in Innsbruck zum Hilton, dort war mein Telepass für die italienische Autobahn hinterlegt. Der wird im Freundeskreis nämlich bei Bedarf verliehen. DSC00035.JPG

Ansonsten war der Tag eher ereignislos. Kilometerfressen halt. Gegen 23.30h angekommen

Marokko

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s