Teheran-Tabriz

Route

Leider ging die Zeit in Teheran dann auch dem Ende zu. Nächstes Etappenziel war Tabriz.

Keine besonderen Vorfälle, an die bescheuerte Fahrweise der Perser hat man sich ja bereits gewöhnt und ist dementsprechend aufmerksam.

Als Hotel wurde „Best in Town“ gewählt. Wie Opa schon zu sagen pflegte: „Das macht mich nicht ärmer und nicht reicher“.

IMG_20150518_185138 IMG_20150518_185141 IMG_20150518_185145 IMG_20150518_185150 IMG_20150518_200001 IMG_20150518_185157

hdr
hdr
hdr
hdr

5* Hotel für 80$ die Nacht. Passt. Sogar mit Drehrestaurant ganz oben.

Beim Abendessen haben dann noch 2 andere Deutsche am Nebentisch gesessen, ich habe mich aber nicht zu erkennen gegeben. Da kann man wirklich an die unmöglichsten Orte der Welt kommen, aber Deutsche sind immer da.

Ob es die Gruppe Erdkundelehrer in Ulan Bator oder der bildungsreisende Verwaltungsbeamte ist, man erkennt sie immer. Entweder in Jack Wolfskin von oben bis unten, oder die Sandalen mit Socken.

Der Jutebeutel darf natürlich ebensowenig fehlen wie die Canon Eos um den Bauch.

Aber immerhin international sehr gut zu erkennen, von daher kein Problem.

In der Mongolei hab ich mit meiner Schwester das Spiel „Spot the German“ gespielt. Funktioniert so ähnlich wie „Ich sehe was, was du nicht siehst“ und ist immer wieder ein großer Spaß auf Reisen.

Wenn man dann doch mal nicht aufgepasst hat und man blöd von der Seite angelabert wird, kann man jedoch herrlich freche Antworten geben, ohne Konsequenzen befürchten zu müssen.

Und weil die Berufsgruppe in den meisten Fällen eindeutig zuzuweisen ist, hat derjenige dann Pech gehabt und fängt sich die passende Antwort.

Wo kann man sonst schon mal ohne Konsequenzen Rache an Lehrern und Beamten nehmen? Das nennt sich dann ausgleichende Gerechtigkeit. Augen auf bei der Berufswahl 😉

Teheran-Tabriz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s