Beirut II

Am nächsten Tag bin ich um etwa 6.45h aufgewacht. Viel zu früh, also noch ein bisschen im Bett rumgelümmelt, eine Zigarette auf dem Balkon geraucht, wieder ins Bett und dann gegen 09.30h duschen gegangen und Klamotten angelegt. Nicht overdressed, aber mit einer gewissen „Attitude“.

In meinem Fall sind das Levis 501, gepaart mit einem weißen Hemd mit Karomuster am Kragen und den Ärmeln, sowie Adidas Samba und einer güldenen Casio Uhr. Genug, um nicht als Bettler identifiziert zu werden und unseriös genug um nicht blöd angelabert zu werden.

Blick aus dem Hotel und kleine Schlenderei auf der Promenade

Zum Frühstück gab es dann so eine Art Wrap. Mit Hähnchengedöns drinnen.

Mittags ging es dann weiter zum Yachthafen, auch Zaytuna Bay genannt.

Dabei dann an dem Platz vorbeigekommen, wo 2005 ein Bombenattentat auf den damaligen Präsidenten Rafiq al-Hariri verübt wurde. Das eine Gebäude wird gerade renoviert, der Rest schaut schon wieder ordentlich aus. Allerdings ist am Gerüst ein großer Schriftzug „Stop Solidere“ angebracht. Das ist die „Aktiengesellschaft“ von Hariri die den Wiederaufbau Beiruts als Bauunternehmen durchgeführt hat. Mehr kann man auf Wikipedia nachlesen. Den Hafen haben sie aber gut hinbekommen.

IMG_20151211_131631IMG_20151211_131423IMG_20151211_132313

Besonders einfallsreich fand ich den Schiffsnamen „Thank Dad 4“ 😀

Abends ging es dann noch zur Verwandschaft von meinem libanesischen Arbeitskollegen.

Die Navifunktion von Google Maps kann man allerdings knicken.

Dort gab es dann erst mal eine Wasserpfeife und ich wurde aufs Sofa gesetzt. Später wurde halbes Hähnchen mit Pommes gegessen. Die Kommunikation war allerdings etwas schwierig, da niemand Englisch oder Französisch konnte. Der kleine Sohn durfte mit seinen 3 Jahren Grundschulenglisch ab und zu übersetzen. Der konnte schon erstaunlich viel.

Gegen Mitternacht und nach etlichen Tees und „Nescafes“ bin ich dann wieder zurück ins Hotel gefahren. Dort noch ein bisschen an den Reiseberichten gebastelt und dann ins Bett gegangen.

Beirut II

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s